Angebote

Nach 12 Jahren unserer Aus- und Weiterbildungstätigkeit in Transaktionsanalyse stehen bei den Freiburger Seminaren für Transaktionsanalyse nun Veränderungen an.

Aus je unterschiedlichen persönlichen Gründen und nach vielen Überlegungen haben wir beschlossen, unser TA-Angebot zu verändern und zu verkleinern.

2018:
Aktuell bereiten sich unsere Weiterbildungskandatinnen und -kandidaten auf die Transaktionanalytische Praxiskompetenz bzw. das Zertifikat als Transaktionsanalytische/r Berater/in vor. Sie alle bis zu ihrem jeweiligen Abschluss zu begleiten, ist in 2018 der Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

2019:
Wir werden künftig, d. h. ab 2019 weiterhin einzelne Seminare zu besonderen Themen und zur Auffrischung der TA-Konzepte anbieten, ebenso Supervision und Coaching, jedoch keine kontinuierliche TA-Weiterbildung mehr.

Sich mit den Konzepten der TA auseinanderzusetzen, Menschen in TA weiterzubilden und für die TA zu begeistern, auf ihrem Weg der professionellen und persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu fördern, ist für uns bis heute eine sehr freudvolle und bereichernde Aufgabe.

Dabei liegt uns die Haltung „Menschen zu bilden, bedeutet nicht ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen“ (Aristophanes, 445-385 v. Chr.) sehr am Herzen. Wenn uns in unserer TA-Weiterbildungstätigkeit gelungen ist, war es allen Einsatz wert, erfüllt uns mit Zufriedenheit und Freude und motiviert uns für die Zukunft.

Zugleich danken wir all den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer 101 Kurse, Supervisionen, Seminare und der TA-Weiterbildung für das, was wir in diesen 12 Jahren von ihnen lernen durften.